Ohne Panik mit der Fähre nach Texel

„Wenn ich mich einmal auf der Fähre nach Texel befinde, lasse ich alles andere hinter mir. “Dies ist das meist gehörte Fähren-Klischee. Ein großes Tabu: Für viele Menschen scheint die Fahrt mit der Fähre mit einem Auto ein stressiges Unterfangen zu sein. Fünf Tipps, um ohne ins Schwitzen zu kommen, die Insel Texel zu erreichen. Und – alles hat ein Ende – entspannt Texel wieder zu verlassen.

1. Schauen Sie sich die Webcam an

Der Fährhafen von Den Helder ist weder groß noch kompliziert und aufgrund der deutlichen Beschilderung können selbst die Enkelkinder auf der Rückbank erkennen, wo Ihr Boot auf Sie wartet. Möchten Sie bereits im Voraus wissen, was auf Sie zukommt? Auf der Internetseite von Texels eigenem dampfbetriebenen Fährboot-Unternehmen, www.Teso.nl, finden Sie Webcams vor, die einen Einblick in alle Winkel und Ecken der Terminals auf Texel und in Den Helder bieten. Die Fähre fährt jede Stunde ab Texel nach Den Helder und jede halbe Stunde wieder zurück zur Insel.

Wenn Sie zu Hause einmal vor der Abfahrt einer Fähre  die Webcam anklicken, erhalten Sie einen guten Einblick in die Anzahl der Personen und Autos. Beruhigen Sie diese gelassenen und geordneten Verhältnisse? Sie sind einen Schritt näher an einer friedlichen Reise nach Texel.

TESO Veerboot

Aus dem Auto heraus ist es sofort deutlich, wo Sie hin müssen. Dank der Schilder und Verkehrsaufseher

 

2 Go with the flow – Schwimmen Sie mit dem Strom

In Den Helder bezahlen Sie an einem der Schalter immer für eine Hin- und Rückreise. Vielreisende mit der Fähre, die im Besitz eines Passes sind, können zwischen einem Schalter oder einem Selbsteincheck-Schalter wählen. Genauso wie die Menschen, die so schlau waren, um bereits zu Hause über www.Teso.nl ein E-Ticket gekauft und ausgedruckt haben. Teso fragt bei einem Online-Bestellprozess auch nach der Länge Ihres Autos. Warum? Weil es auch Autos mit Klappanhängern, Wohnwagen, Anhänger und noch viel mehr Anhängerarten auf die Insel möchten. Sie zahlen mehr als die Menschen, die nur mit einem PKW auf die Insel möchten.

Ist sehr viel los und wissen Sie nicht mehr, wo Sie hin müssen? Achten Sie dann auf einen Verkehrsaufseher. Diese sorgen dafür, dass Sie fast wie im Schlaf auf die Fähre fahren. Folgen Sie Ihrem Vorgänger im ersten Gang, so die Empfehlung. Bevor Sie es wissen, befinden Sie sich auf dem Abstellplatz und ist die Insel fast zum Greifen nahe.

autodek

Merken Sie sich gut, in welcher Reihe Sie stehen. Ober- oder Unterdeck? Seiten- oder Mittelteil? Vorne, in der Mitte oder im hinteren Bereich?

 

3. Ein Mindfulness-Training

Sie haben es geschafft und Ihr Auto befindet sich nun zwischen den weißen Linien auf der Fähre, in einem ordentlichen Abstand zu Ihrem Vorgänger. Hut ab. Ich weiß, wie verlockend es ist, um der Euphorie freien Lauf zu lassen und dem Geruch von Kaffee zu folgen. Aber, Moment bitte. Erst ein kleines Mindfulness-Training zur Orientierung.

Stellen Sie sich selbst drei Fragen:

– Stehe ich auf dem Oberdeck oder auf dem Unterdeck?

– Stehe ich in einem Seitenraum oder im großen Zentralraum?

– Stehe ich dort im vorderen, mittleren oder hinteren Bereich?

 

Warum ist die Position für das Verlassen der Fähre wichtig? Nun, es passiert sehr oft, dass Menschen Ihr Auto nicht wiederfinden können. Mit einem panischen Ehepartner in Ihrem Gefolge über das Schiffsdeck zu laufen, während jeder sein Auto startet, um die Fähre verlassen zu wollen, glauben Sie mir, was wollen Sie nicht. Wirklich nicht.

Haben Sie sich Ihre Position gemerkt? Dann dürfen Sie sich ruhig einen Weg Richtung  „Salon“  für eine kurze Snack- und Verschnaufpause bahnen.  Die Fähre benötigt 20 Minuten, um die ungefähr vier Kilometer Marsdiep zu überqueren. Befinden Sie sich erst etwas später im Salon? Vermeiden Sie es dann, heiße Suppe für die gesamte Gruppe zu bestellen. Wählen Sie dann lieber die lauwarmen Saucijs (Würstchen im Teigmantel), ein belegtes Brot oder etwas anderes, das Sie schnell und ohne wildes Pusten essen und trinken können. Ja, einen Kaffee schaffen Sie auch innerhalb der kurzen Zeit. Und der ist auf der Fähre sehr lecker.

4. Die Suche nach dem Ticket für die Fähre hat ein Ende

Nach einem herrlichen Aufenthalt auf der Insel möchte ich Ihnen die nächste Stresssituation vorenthalten. Wo ist das Ticket für die Fähre geblieben, mit dem Sie die Insel wieder verlassen können?

Texel kann man nur mit einem Retourticket erreichen und auf Texel werden Sie nicht kontrolliert. Die Maxime von Teso: Wer auf die Insel will, muss irgendwann einmal auch wieder runter. Also: Sie zahlen lediglich in Den Helder und dann direkt für eine Hin- und Rückreise. Liegt Ihr Ticket zusammen geknäult neben dem Kaffeesatz im Mülleimer? Lassen Sie es einfach liegen.

TESO besitzt mehr als 100 Jahre an Erfahrung. Mit den sympathischsten Menschen am Ruder

TESO besitzt mehr als 100 Jahre an Erfahrung. Mit den sympathischsten Menschen am Ruder

5. Überdenken Sie den Preis

Natürlich, die TESO-Reise ist mit Kosten verbunden. Sie müssen nun einmal sicher mit einer soliden Fähre über das Marsdiep und das kostet Geld. Überdenken Sie noch einmal Ihre Urlaubsausgaben.  Haben Sie wegen der Fährkosten Zweifel, ob Sie nach Texel möchten? Denken Sie, dass TESO ein Transportdienst ist, bei dem die sympathischsten Menschen am Ruder stehen. Die Aktionäre investieren den Großteil der Gewinne – wirklich!!-  in die Senkung der Ticketpreise und die Verbesserung der Dienstleistung. Teso erwähnt auf der eigenen Webseite dies mit keinem Wort, daher möchte ich dies hier noch einmal betonen.

Ich hoffe Sie bald völlig entspannt und mit einem Lächeln im Gesicht in einem unserer Hotels begrüßen zu dürfen.

Gute Reise!

Bouke Weber

Texel-Euphorie. Was Sie tun, wenn Sie auf der Insel sind

Wenn ich bei unserem Hotel Greenside aus dem Auto steige, höre ich eine besorgt klingende Frauenstimme hinter mir: “Henk, Schatz, solltest  du das wohl machen?” Ich sehe einen Fünfziger auf dem Brückengeländer balancieren. Ein befreundetes Ehepaar grinst. “Das macht er normalerweise nie”, rufen sie mir zu.  Wie treffend! Auf Texel tun Sie Dinge, die Sie normalerweise nie tun.

Meine kurze Liste von Texel-Euphorie von seiner besten Seite.

Laufen. Aber dann auf Texel

Ich erkenne Anti-Läufer meilenweit entfernt. Im Wald oder in den Dünen von Texel treffe ich sie oft an. Einzelgänger in einem weitläufigen Gebiet. Keuchend. Schwitzend. Ohne daran zu denken, dass sie dasselbe Stück auch wieder zurück laufen müssen. Sportschuhe, die so neu aussehen, dass ich mir sicher sein kann, dass der Schuhkarton noch im Hotelzimmer  steht.. Doch diese Gelegenheitsjogger haben noch etwas gemeinsam: das ist das selige Grinsen von Ohr zu Ohr. „Der ist im Urlaub“, denke ich dann.

Die Insel ist ein wunderbarer Ort, um mit etwas zu beginnen. Wollen Sie es gut machen? Halten Sie dann durch .Möchten Sie den Tag zu einem unvergesslichen Debüt machen? Wählen Sie dann den Halbmarathon auf Texel. Der Start ist unbeschreiblich genial: Sie beginnen  in Den Helder, versammeln dann mit Hunderten nervöser Läufern auf dem Autodeck der Fähre. Wenn die Fähre anlegt und die Schranken als Art Startsignal hoch gehen, strömtdas Adrenalin durch den ganzen Körper. Finish ist auf dem Groeneplaats beim Hotel de Lindeboom, einer der Hauptsponsoren dieses großen Ereignisses. Natürlich müssen Sie nicht  21 km laufen, wenn Sie dies nicht schaffen. Sie können auch 10 km wählen.

Der Halbmarathon auf Texel, ein jährliches Spektakel

Der Halbmarathon auf Texel, ein jährliches Spektakel


Lese-Euphorie auf der Insel

Erkennen Sie dies wieder? Fünf Bücher, die zur Hälfte gelesen auf dem Nachttisch liegen? Wo sie jede Woche treu den Staub von  wegblasen, weil Sie einfach nicht dazu kommen, diese Bücher auszulesen? Wo Sie unzufrieden wach werden, weil es einfach nicht klappt, nach einem langen Tag während einer Lese-Sitzung im Bett wach zu bleiben?

Der Halbmarathon auf Texel, ein jährliches Spektakel

Rechteckige Beulen in Koffern. Ich sehe sie oft bei uns an der Rezeption. Seit der Erfindung des E-Readers ist es etwas weniger geworden, aber doch bleibt es ein immer wiederkehrendes Phänomen. Beulen? Ja. Beulen von Büchern-in-Koffern. Die nur darauf warten, auf Texel endlich ausgelesen zu werden. Haben Sie es geschafft und wollen Sie auf der Rückreise keine Beulen mehr in Ihrem Koffern? Überlassen Sie dann Ihre Bücher hier unserem „Boeken aan de dijk“, bevor Sie Texel verlassen.

Een koffer vol met boeken. Kom je daar eigenlijk wel aan toe op Texel?

Ein Koffer voller Bücher. Haben Sie da auf Texel überhaupt die Zeit für?

 

Euphorische Nordsee-Platscher

Ich sitze an schönen Sommerabenden regelmäßig vor meinem Strandhäuschen am Paal 17 (viele dieser Häuschen können Sie auch für einen Tag oder eine Woche mieten!). Und dann höre ich sie oft. Gekreische, gefolgt von einem Platscher. Im Mai folgt dann oftmals noch: „So ein Mist, eiskalttttt.“ Das Meer sieht vor allem abends, wenn die Sonne aus Seerichtung auf das Wasser scheint, wie ein verführerisches warmes Bad aus. Nach einem Sprung, einem Platscher erkennen Sie dann, dass es vor allem im Frühling noch nicht einmal 12 Grad warm ist. Trotzdem: nur zu empfehlen. Ein erfrischender Sprung lässt ihr Blut schneller fließen. Und für die „Die Hards“: Buchen Sie ein Neujahrswochenende auf Texel und springen Sie am 1. Januar mit den Einwohnern in das Meer.

Lammfleisch-Verkostung

Ich selbst fuhr in Norwegen einmal zwei Stunden, um das Restaurant zu finden, wo laut den Einwohnern, das beste Rentierfleisch aus der Region serviert wurde. An diesem Ort, mit Aussicht auf die steppenartige Umgebung, schmeckte es göttlich. Was Rentiersteak für Norwegen ist, ist Lamm für Texel. Kommen Sie es einmal probieren? Bei Het Schoutenhuys oder Wambinghe? Mit Lämmchen kuscheln, Lämmchen essen…für Außenstehende sind Insulaner seltsame Wesen.

Heerlijk lamsvlees van onze vakslager Peter Haker uit Oudeschild.

Köstliches Lamm von unserem Fach-Schlachter Peter Haker aus Oudeschild

Lächerlich früh aufstehen

„Mensch, Mensch, Mensch, was ist es hier schön! Unbeschreiblich.“ Unsere Gäste sind oft euphorisch auf Texel. Sie verfügen nicht über genügend Superlative. Ihr Gefühl äußert sich oftmals mit einem enormen Energieschub: frühes Gestolper im Flur auf nagelneuen Wanderschuhen. Bereit für eine frühmorgendliche Wanderung in den Dünen auf Texel. Herrlich. Menschen, die mir im Frühstückraum absolut erfrischt erzählen, dass der Tag für sie schon zwei Stunden früher begonnen hat..Da  ein Förster sie ins Naturgebiet t . “De Slufter“ begleitet hat während der Nebel um ihre Knöchel kroch und selbst die Löffler noch verschlafen den Schlaf aus ihren Augen rieben.

De zon zien opgaan en Texel zien ontwaken is misschien wel het mooiste dat er is.

Beobachten des Sonnenaufgangs und das Erwachen von Texel mitzuerleben ist vielleicht das schönste, was es gibt

Texel sorgt dafür, dass Sie keine Minute in Ihrem Leben mehr missen wollen. Und erkennen Sie, worum es geht: Genießen. Von jeder Nanosekunde. Ich, ein Insulaner, der aus der Nähe miterleben kann, wie das Leben manchmal ein schauerliches und unerwartetes Spiel mit Ihnen spielen kann, weiß es: Genießen Sie!

Möchten Sie auch einmal mit dabei sein, wenn die Dünen zum Leben erwachen? Tipp!

Begeistern Sie uns mit Ihrer Texel-Euphorie! Welche Dinge tun Sie, die Sie normalerweise nie tun?

Was Sie auf Texel nicht vermissen werden

Natürlich haben wir unsere eigenen Sorgen auf Texel. Die Insel, die im Norden von einem Meer voller Möglichkeiten umrundet ist – aber auch von einem Meer voller Grenzen. Dennoch ist das Leben hier  einfacher.

Fünf Dinge, die Sie auf Texel nicht vermissen – und die vor allem weg bleiben müssen.

1. Zusammenstöße mit dem Pizzalieferdienst

Die Verfluchung dieser zweifelhaften Dienstleistung ergibt sich aus einem Trauma. Während meiner Studienzeit fuhr mir ein Pizzabote vor mein Fahrrad und es kam zu einem Unfall. Als ich die kaputten Pizzaverpackungen auf dem Boden sah, erkannte ich, dass ich Glück gehabt hatte. Der wütende Pizzabote auf dem Moped dachte da anders drüber.

Seitdem bekomme ich bei dem Klang dieser Mopeds, die sich wie summende Mücken durch die Stadt fortbewegen, eine Gänsehaut.

Auf Texel gibt es eine Pizzeria, die einige dieser Mopeds vor der Türe stehen hat. Glücklicherweise holen die meisten Inselbewohner ihre Pizzen selbst ab – wenn sie Lust darauf haben, denn Insulaner sind ganz versessen auf hausgemachte Pizzas. Mit dem Fahrrad holen sie sie ab. Niemand vermisst einen Pizzalieferdienst.

Botsbrommers kom je op Texel gelukkig niet tegen.

 

2. Zu McDonalds flüchten

Für mich ist Mc Donalds eine Fluchtmöglichkeit. Wenn Sie nach wochenlanger „Committment“ an bizarre Esskultur, jahrelanger Tradition wirklich keinen Respekt mehr zollen können. Wenn Sie kein Kaaimansaté (Suriname…) mehr tolerieren können. Sie tagelang Ziegenköpfe leer gelöffelt haben, weil das Ablehnen von afrikanischen Gerichten beim Koch schlecht ankommt. Genug Klapperschlangenfleisch gegessen haben (Texas…). Erst dann haben Sie jedes Recht, bei McDonalds über die Türschwelle zu stolpern und Ihren Körper mit einem geschmacklosen Stück Rindfleisch und Pommes Frites ruhig zu stellen.

Ich habe nicht den Eindruck, dass wir unsere Gäste auf Texel mit seltsamen Speisen auf die Probe stellen.

Solange wir unsere Seehunde in Ecomare noch verwöhnen, als ob es Kinder sind – und wir Ihnen ihren Speck nicht roh servieren (ja, in Alaska wird das so gemacht), finde ich, dass es keinen Grund gibt, McDonalds auf Texel zu vermissen.

3. Kunstlicht

Die Bewohner der dunklen Provinzen wie Drenthe und Friesland wissen auch, wie es sich anfühlt. Abends nach draußen zu schauen und in das schwarze Loch der Nacht zu starren. Sterne zu sehen. Wir Bewohner Texels verteidigen die nächtliche Finsternis so gut es geht. Das ist auch gut so. Weg mit dem seltsamen Kunstlicht, von dem bewiesen ist, dass Menschen und Tiere dadurch ungesund aktiv bleiben. Es ist kein Mythos: In der Dunkelheit schlafen Sie besser und begreift der Vogel, dass es gut ist, einmal mit dem Zwitschern und Futter suchen zu stoppen. Kunstlicht? Niemand vermisst es.

4. Eine Brücke

Ab und zu kommt dieses Thema wieder zum Vorschein. Die Diskussion über eine Brücke zwischen dem Festland und Texel.

Wenn ich an die LKW-Fahrer auf Texel denke, die an Silvester nach 1000km Fahrt das letzte Boot verpassen und ohne Champagner genervt warten muss, bis das erste Boot am nächsten Tag wieder ablegt. Oder wenn ich mir vorstelle, wie Gebährende mit Komplikationen das Inselgefühl erfahren, wenn sie 20 kostbare Minuten in einem Krankenwagen liegen. Dann verstehe ich das wiederkehrende Verlangen nach einer Brücke.

Deze enige brug naar Texel is die van het veer naar Vlieland.

Aber kommen Sie schon! Mit einer Brücke verschenken wir unsere Seele für immer. Dann bekommen wir das Inselgefühl nie, aber auch wirklich nie wieder zurück. Das Boot ist übrigens auch eine hervorragende Gauner-Schleuse. Einmal fand die Polizei auf dem Boot einen Kleinbus voller gestohlener Insel-Fahrräder.

Ich, kein LKW-Fahrer und ohne Frau, vermisse die Brücke nicht. Dänemark hat „Inseln“ mit Brücken dazwischen. Da können Sie dann auch mit dem Auto auf dem Strand rasen. Na, viel Spaß.

5. Stau

Ein Texeler Unternehmer aus Den Hoorn  beschrieb es vor einigen Jahren in einer Zeitschrift: „Meine Kinder wissen nicht, was ein Stau ist.“ Verrückt. Die Abgase, der Lärm, der Stress. Hier gibt es so etwas nicht. Ich war einmal in Paris. Meine Augen tränten und ich produzierte seltsame Hustengeräusche. Vor mir spielten Kinder – 10 Meter Bürgersteig war ihr Spielplatz – mit Laser-Licht. Ich schaute in den Lichtbündel und sah unzählig viele und winzige Staubwirbel. Der Groschen fiel. Zurück auf Texel war das sehr tiefe Durchatmen das erste, was ich tat.

Fietsen Texel

 

Was vermissen Sie wirklich nicht?

Ich bin sehr gespannt…Die originellste Vermisse-ich-nicht-Reaktion erhält eine Einladung zu einem Abendessen  (mit normalem Essen aus Texel…) für zwei Personen im Het Schoutenhuys

Hotel Greenside in Top 25 TripAdvisor

Hotel Greenside in Top 25 TripAdvisor

Hotel Greenside auf Texel steht auf dem 22. Platz in der TripAdvisor Top 25 der am besten bewerteten Hotels in den Niederlanden. Es teilt sich die Liste mit renommierten Kollegen wie The Grand, Hotel Okura, Het Amstel Hotel, Crowne Plaza und De l’Europe. TripAdvisor ist die  einflussreichste Internetseite für Reisebeurteilungen und -überprüfungen. Jeden Monat nutzen 260 Millionen Menschen es weltweit. General Manager Bouke Weber von der Hotel Groep Texel sagt: „Dieses Ranking, diese Bewertung steht in  meiner der Liste Hoffnungen und Träume.”

Schermafbeelding-2015-01-22-om-20.37.45

 

Dreiundachtzig Mal die Höchstnote zehn. Wir sind unglaublich stolz auf unsere Mitarbeiter!

Hotel Greenside befindet sich in der Top 25 und erhält den Travellers Choice Award, nachdem mehr als 130 Gäste dieses Hotel sehr positiv beurteilt haben. Aus einer Überprüfung vom 22. Januar wird deutlich: 83 Gäste bezeichnen das Hotel am Rande von De Koog als „ausgezeichnet“ und 42 Gäste als „sehr gut“. Acht Gäste beurteilen das Hotel als „durchschnittlich“. Eric S. aus Oirschot beschreibt auf TripAdvisor.nl: “Dies ist das beste Hotel auf Texel. Ich bin sehr herzlich empfangen worden und erhielt einen sehr freundlichen Service. Geräumige und saubere Zimmer. Hunde-freundliches Hotel. An einem ruhigen Ort gelegen. Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Sehr gutes Restaurant. Hervorragendes Frühstück.”

Schermafbeelding-2015-01-22-om-20.38.33

 

„Dies ist das beste Hotel auf Texel”, sagte Eric. Mit dieser Meinung war er offensichtlich nicht allein.

Terrassen Top 100 und beste Ausbildungsstätte der Niederlande

Die Hotel Groep Texel, wozu auch Greenside und “De Lindeboom“gehören, machen  sich öfters durch Qualitätsbeurteilungen bemerkbar. Im letzten Sommer stellten Mysteryguests  unerkannte Gäste) der Misset Horeca Beurteilungsabteilung fest, dass “De Lindeboom“ einen Platz in der Terassen Top 100 verdiene. Hotel Greenside, von Karin Berger und Gerjan Hebers geführt, schrieben bei den Wahlen der besten Ausbildungsstätte der Niederlande Geschichte. Ihre liebenswürdige Zusammenarbeit mit  Lehrlingen, Auszubildenden und Köchen sorgte dafür, dass zum ersten Mal in 13 Jahren ein Hotel- und Gastronomiegewerbe in der Top 3 steht. Greenside verpasste knapp den ersten Platz. „Dies ist ein Anreiz, es jeden Tag noch besser zu machen“, so Bouke.

Aufgenommen in die Top 25 von den Niederlanden. „Dieses Ranking, diese Bewertung steht in meiner Liste Hoffnungen und Träume.”

Schermafbeelding-2015-01-22-om-20.36.08

Gast zurecht zum König gekrönt

Bouke folgt den Gäste-Plattforms bereits seit Beginn. “Es unterstreicht für mich jedes Mal wieder: Es geht nicht darum, wie wir darüber denken. Auch dank der Online-Entwicklungen ist der Gast zurecht zum König gekrönt. In unserem Hotel gibt es auch schon mal etwas, das nicht gut läuft. Aber wir beheben dies sofort. Und schauen, wie wir es beim nächsten Mal noch besser machen können. Nun stehen wir an einer Topposition in einer tonangebenden Rangliste. Mensch, ich bin so unglaublich stolz auf die Mitarbeiter und das Management. 2015 hat gerade erst angefangen und wir haben den ersten Preis bereits jetzt schon.“

22. Platz

TripAdvisor, der vor kurzem die Beurteilungsseite IENS für Restaurants übernommen hat, zeichnet jährlich – nach Ländern, Kontinenten und weltweit – die 25 am besten bewerteten Hotels mit dem Traveller’s Choice Award aus. In den Niederlanden dominieren zehn Hotels aus Amsterdam die Toppositionen. Hotel Greenside steht auf dem 22. Platz, direkt vor dem Amstel Hotel in Amsterdam und dem Hilton Hotel in Leiden. Grand Hotel Kronenhof in Pontresina in der Schweiz ist das am besten bewertete Hotel der Welt. Es befinden sich keine niederländischen Hotels in der Weltliste. Bouke (zwinkert): „Noch nicht.”

Klicken Sie hier für die gesamte Liste.